Home » Ratgeber » Singlebörse kostenlos
singlebörsenvergleich

Singlebörse kostenlos

So nutzen Sie die Funktionen einer Singlebörse kostenlos

Sie sind auf der Suche nach der großen Liebe oder möchten neue Bekanntschaften machen und vielleicht die Option erhalten, in eine Beziehung eingehen zu können? Dann bieten Ihnen die Singlebörsen im Internet heutzutage eine perfekte Grundlage, um Ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Nie zuvor war es so einfach, mit fremden Menschen in Kontakt treten zu können. Dabei ist nicht jede Singlebörse kostenlos, doch viele Plattformen ermöglichen die Nutzung einiger kostenloser Funktionen, manche bieten Ihnen sogar eine Probewoche an, um die Seite ausgiebig testen zu können. Dadurch liegen Sie als Nutzer immer auf der sicheren Seite und sind nicht gezwungen für einen Service zahlen zu müssen, den Sie überhaupt nicht benötigen. Welche Singlebörse kostenlos ist oder zumindest kostenlose Funktionen zur Verfügung stellt, erfahren Sie in diesem aufschlussreichen Ratgeber.

Behalten Sie den Überblick

Wenn Sie sich durch den Dschungel der Partnerschaftsbörsen und Flirtplattformen gearbeitet haben, werden Ihnen die vier Hauptakteure ins Auge gefallen sein. Friendscout24, neu.de und single.de sowie parship.de sind bereits seit vielen Jahren auf dem Markt und überzeugen durch einen zuverlässigen Service, einen erstklassigen Kundensupport und hohe Mitgliederzahlen. So ist die Chance sehr hoch, dass Sie hier Ihre neue Liebe kennenlernen werden. Damit die Singlebörse kostenlos bleibt und Sie nicht überall einen hohen Betrag zahlen müssen, sollten Sie von Anbeginn genau darauf achten, welche Funkionen Sie von einer Singlebörse kostenlos wünschen und für welche Sie bereit sind zu zahlen. Für die meisten Nutzer sind das Anschreiben und das angeschrieben werden sowie das Betrachten der Fotos von anderen Profilen wichtige Grundfaktoren. Oftmals werden diese allerdings nur begrenzt in einer Singlebörse kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mit Friendscout24 zum Wunschprofil

Bei Friendscout24 ist die Anmeldung auf der Singlebörse kostenlos. Sie können Ihr Wunschprofil anlegen und einrichten, dieses pflegen und sich die große Community von Friendscout24 anschauen. Ab wann wird der Dienst also kostenpflichtig? Wenn Sie selbst interagieren möchten, verlangt Friendscout24 eine Gebühr. Ihnen gefällt ein bestimmtes Profil und Sie möchten eigenständig Kontakt aufnehmen? Dann müssen Sie für diesen Vorgang zahlen. Abgesehen von diesem kleinen Haken, können Sie ihr Profil jedoch kostenlos betreiben und auch die generelle Chat-Kommunikation kostet Sie keinen Cent, vorausgesetzt Sie werden als erstes angeschrieben.

Die Unterschiede von Neu.de und Single.de

Auf neu.de verhält es sich im Vergleich zu Friendscout24 ähnlich. Wer die Singlebörse kostenlos nutzen möchte, kann zwar ein Profil anlegen und sich anmelden, die Erstkommunikation wird hierbei im Gratis-Modus jedoch stark eingeschränkt. Im Gegensatz zu Friendscout24 funktioniert die Kontaktaufnahme zwar, diese beschränkt sich in dieser Singlebörse kostenlos auf Smilies. Für Nachrichten mit entscheidendem Inhalt muss eine Premium-Mitgliedschaft eingegangen werden, wem die Smilies reichen, der nutzt die Funktion einfach kostenlos weiter, denn manchmal sagt ein Smilie bekanntlich mehr als tausend Worte. Positiv zu erwähnen sei die gratis Suchfunktion auf neu.de, auch wenn diese im kostenlosen Modus eingeschränkt funktioniert. Dabei hebt sich neu.de von seinen Konkurrenten wie Friendscout24 oder single.de ab, bei letzterem müssen vor allem die Männer zahlen und können keinen kostenlosen Erstkontakt aufbauen. Frauen können die Chatfunktion der Singlebörse kostenlos nutzen.

Die Alternativlösung parship.de

Eine Alternative stellt hingegen parship.de dar. Hier können Sie sich zunächst kostenlos anmelden und müssen sogar einen Persönlichkeitstest absolvieren. Selbst im Gratis-Modus erhalten Sie ein Kurzgutachten und dürfen Ihr Profil ausfüllen. Wenn Sie die Singlebörse kostenlos nutzen erhalten Sie Partnervorschläge und können auf Anfragen antworten, selber Anschreiben ohne Premium-Mitgliedschaft ist auch bei parship.de nicht möglich.